Sportaustausch – allgemein

In der Freundschaftserklärung vom 28.3.1998 wurde konkret der Aufbau von Sportkontakten zur weiteren Entwicklung der freundschaftlichen Beziehungen genannt. Auf Grund einer ersten französischen Initiative reiste eine kleine Delegation des TVG (Burckhard Hahn u. Dietmar Schulz) Ende Okt. 1999 nach St. Macaire um Austauschmöglichkeiten zu analysieren, welches die gesamte Sportpalette der beiden Kommunen einschloss.  Ein erster freundschaftlicher Sportaustausch (Fußball, Basketball, Volleyball und Dt. Schäferhundeverein) mit ca. 50 Beteiligten fand dann Pfingsten 2000 in St. Macaire statt. Der dann im nächsten Jahr erfolgte Gegenbesuch in Georgsmarienhütte mit drei Bussen und 167 Teilnehmern wurde zum bis heute größten und erfolgreichsten Austausch-Event. Neben 9 verschiedenen Sportarten gehörte auch die „Big Band“ der „L`Union Musicale“ dazu.  – Bei den später im Zwei-Jahres-Rhythmus gegenseitigen Besuchen konnte die Vielfalt der Sportvergleiche nicht mehr gehalten werden.  Die bisherigen Vereine aus den Sportbereichen Basketball, Fußball, Volleyball, Bogenschießen, Turnen und Jazzdance haben sich derzeitig nach und nach aus verschiedenen Gründen zurückgezogen. Z. Zt. sind nur noch Tischtennis, Petanque und neu der Tanzsport im Austausch aktiv. Das soll aber nicht heißen, dass nicht eine Belebung wieder möglich ist. Wir haben in Georgsmarienhütte eine Vielzahl von Vereinen und Gruppen mit den unterschiedlichsten Sportangeboten, die diesen Austausch als Bereicherung ansehen dürfen. Aber wie überall steht und fällt dieses mit einer engagierten Person in den Vereinen. Somit bieten wir selbstverständlich unsere Informationskompetenz und Hilfe an.

Ansprechpartner für den Sportbereich in den verschiedensten Sparten ist:

Burckhard Hahn, Magnolienstr.7, 49124 Georgsmarienhütte, Tel.: 05401/42152 Mail: hahn-tvg@t-online.de

(ein Foto des Ansprechpartners sollte als Ergänzung dienen)