Begegnung des Kunstkreises Georgsmarienhütte mit den französischen Gästen zu Christi Himmelfahrt, am 25. Mai 2017 um 15.30 Uhr.

 

Der Kunstkreis hat alle Interessierten in die Villa Stahmer eingeladen.

Frau Dr. Meike Strunk, Preisträgerin der vergangenen Ausstellung „REGARDS“ in St. Macaire erhielt eine Auszeichnung von Béa Mallard.

Bei Kaffee und Kuchen gab es einen intensiven Gedankenaustausch zwischen den deutschen und französischen Kunstinteressierten. Dabei stand die Ausstellung „Federleicht“ des Kunstkreises Georgsmarienhütte im Herrenzimmer der Villa Stahmer unter den Augen des Königspaares von Hannover, Georg und seiner Frau Marie, im Mittelpunkt.

Die französischen Gäste waren sehr angetan von der thematischen Umsetzung der Künstler aus Georgsmarienhütte. Sowohl die Ausstellung als auch die Atmosphäre der Begegnung war ausgezeichnet.

Anna Hagemann